Windows ln style softlinks mit mklink

Aus Linux bekannte Softlinks (ln -s source target) sind auch under Windows möglich.

MKLINK [[/D] | [/H] | [/J]] Link Target

        /D      Creates a directory symbolic link.  Default is a file
                symbolic link.
        /H      Creates a hard link instead of a symbolic link.
        /J      Creates a Directory Junction.
        Link    Specifies the new symbolic link name.
        Target  Specifies the path (relative or absolute) that the new link
                refers to.

Das Beispiel mklink /D jdk11 jdk-11.0.7.10-hotspot erzeugt einen Softllink mit dem Namen jdk11 auf das Verzeichnis jdk-11.0.7.10-hotspot im gleichen Verzeichnis.

Aktualisierung

Diese Webseite unterstützt ab sofort mehrere Sprachen. In Zukunft werde ich versuchen, Beitränge in Englisch und Deutsch zu schreiben. Alte Beiträge werden erst auf Anfrage übersetzt.